Life Style

Viele Leute lesen Bücher, die man in einer Buchhandlung kaufen kann. Es gibt jedoch noch andere Möglichkeiten, um toll lesen zu können. Vom eBook bis hin zu Apps, die man installieren kann, um vielleicht auch eigene Geschichten zu schreiben. Heute gebe ich euch einen kleinen Einblick, wo man am besten lesen und selber schreiben kann.

Wie schon erwähnt gibt es tolle Möglichkeiten, um verschiedene Bücher zu lesen und selber Geschichten zu schreiben, die man veröffentlichen kann. Nehmen wir als Beispiel die App Wattpad.

Wattpad ist eine großartige kostenlose App, um deine Geschichten zu veröffentlichen und um andere zu  lesen. Du kannst dir ganz einfach dein Lieblingsgenre aussuchen. Es gibt z.B. Fantasy, Horror, Humor, Sachbücher, Kurzgeschichten, BoyxBoy / GirlxGirl und noch andere Kategorien, die euch interessieren könnten. Ich persönlich speichere meine Lieblingsbücher immer im Archiv ein, um sie zu einer späteren Zeit nochmal zu lesen. Jetzt im Moment habe ich 54 Bücher in meinem Archiv, aber die kann nur ich sehen. Das Archiv ist unbegrenzt. Wenn ihr wollt, könnt ihr aber auch eine Leseliste erstellen. Das Prinzip ist das gleiche wie beim Archiv.  Probiert es aus!

Melina H. 807

 

Momentan lese ich sehr gerne Chats, am liebsten Grusel-Chats. Wie ich drauf gekommen bin ist eine sehr lange Geschichte: Eine Freundin hatte mir Chats empfohlen. Wir haben viel darüber diskutiert, ob ein Chat eine Alternative für ein Buch ist und dann die Entscheidung getroffen, dass wir beide die App namens Hooked installieren.

Die Grusel-Chats lese ich gerne am Handy, aber manchmal auch am Tablett. Meiner Meinung nach sind Chats viel spannender als normale Bücher, weil sie anders geschrieben werden. Der Unterschied zwischen einem Chat und einem Buch ist, dass ein Chat von zwei Personen im Wechsel geschrieben wird. Jeder kann kostenlos die App Hooked auf dem Handy oder dem Tablett installieren und Grusel-Chats lesen. Wer sehr kreativ ist, kann sogar selbst einen Chat erstellen. Du kannst die Chats bewerten oder Verbesserungstipps geben. Ich würde die App unbedingt weiter empfehlen! Schaut doch mal rein: 

 https://play.google.com/store/apps/details?id=tv.telepathic.hooked&hl=de

 

 

 

 

 

 

 

Viele Leute lesen Bücher, die man in einer Buchhandlung kaufen kann. Es gibt jedoch noch andere Möglichkeiten, um toll lesen zu können. Vom eBook bis hin zu Apps, die man installieren kann, um vielleicht auch eigene Geschichten zu schreiben. Heute gebe ich euch einen kleinen Einblick, wo man am besten lesen und selber schreiben kann.

Wie schon erwähnt gibt es tolle Möglichkeiten, um verschiedene Bücher zu lesen und selber Geschichten zu schreiben, die man veröffentlichen kann. Nehmen wir als Beispiel die App Wattpad.

Wattpad ist eine großartige kostenlose App, um deine Geschichten zu veröffentlichen und um andere zu  lesen. Du kannst dir ganz einfach dein Lieblingsgenre aussuchen. Es gibt z.B. Fantasy, Horror, Humor, Sachbücher, Kurzgeschichten, BoyxBoy / GirlxGirl und noch andere Kategorien, die euch interessieren können, wenn ihr gerne lest. Ich persönlich speichere meine Lieblingsbücher immer im Archiv ein, um sie zu einer späteren Zeit nochmal zu lesen. Jetzt im Moment habe ich 54 Bücher in meinem Archiv, aber die kann nur ich sehen. Das Archiv ist unbegrenzt. Wenn ihr wollt, könnt ihr aber auch eine Leseliste erstellen. Das Prinzip ist das gleiche wie beim Archiv.

Wenn euch mein kleiner Einblick gefallen hat, probiert es aus! Viel Spaß!

Melina Hulla,  807

 

Bildergebnis für Bild Lachen fotolia (Bild: fotolia)

 

  1. War heute ohne Handy auf Toilette.

Wir haben 232 Fliesen.

 

  1. Meine Frau kann zaubern. Sie macht, dass ihre Fehler

meine sind.

 

  1. Mann: Schaaaatz, wo steht das Essen?

Frau: Im Kochbuch auf Seite 18.

 

  1. Wer glaubt, Zwiebeln sind das einzige Gemüse was einem

zum Weinen bringt, der hat noch nie einen Kürbis in die

Fresse bekommen.

 

  1. Ich wollte Spiderman anrufen, aber er

hatte kein Netz.

 

  1. Ich bin nicht gefallen, ich habe den Boden attackiert.

 

  1. Ich spüre das Tier in mir….. ich glaub es ist ein Faultier.

 

  1. Tut mir leid, dass ich zu spät bin, aber mein Wecker ist heute verstorben.

Er hatte einen schrecklichen Wandunfall.

 

  1. Als ich heute Morgen im Bus gepupst habe und sich vier Leute umdrehten,

fühlte ich mich wie bei der Show „The Voice of Germany ‘‘

 

  1. Mütter machen schöne Töchter, aber meine musste mal wieder übertreiben.

 

 

von Luca Nuel Biskup (KG 507) und Michel Hopp (KG 506)

 

Wenn mir langweilig ist, gehe ich oft auf die Seite „The Useless Web“. Diese Webseite verweist auf andere, komische Webseiten.

Manche von euch kennen sie ja vielleicht auch. Mir hat ein guter Freund diese Plattform gezeigt. Das ist wirklich meine Lieblingswebseite, weil sie total verrückt und lustig ist. Dies ist nur eine kleine Zusammenstellung der Links!

 

Viel Spaß beim Langeweilewegpusten!                                                                                                                                              

1.http://cat-bounce.com/   

Auf dieser Seite könnt ihr Katzen durch die Gegend werfen (keine Katze wird verletzt!).

 

2.http://corgiorgy.com/

Lasst euch überraschen!

 

3.http://www.icantsleep.help/

Auf dieser Seite findet ihr Schafe, die über Zäune springen.

 

4.http://www.biglongnow.com/

Auf dieser Seite findet ihr viele Türen, die ihr auf und zu machen könnt.

 

5.http://anotheruseless.website/potato-io/

Mögt ihr Kartoffeln? Hier sind Kartoffeln, die singen.

 

Die Webseiten haben wir gefunden unter http://www.theuselessweb.com/ 

 

 

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com