Hallo, mein Name ist Niklas und ich stelle euch hier mein Hobby vor: Modellsport mit Flugzeugen. Wenn Euch interessiert, was hinter diesem vielseitigen Hobby steckt, lest hier weiter...

Bereits 2013 bin ich zum ersten Mal mit diesem Hobby bei einem Schnuppertag in Kontakt gekommen.Der Tag wurde von dem MSC Garbsen (ein Modellsportverein) organisiert. Ich konnte dort einen guten Eindruck bekommen, wie der Modellsport funktioniert. Wenn ihr die Gelegenheit mal habt, würde ich Euch auch den Besuch eines solchen Schnuppertags empfehlen, um zu schauen, ob Euch das Hobby überhaupt interessiert.

Mir selbst gefiel es sehr, weshalb ich jedes Wochenende mit einen Fluglehrer geflogen bin. Er hat mir alles beigebracht und er stellte mir seine Fernsteuerung und sein Modell zu Verfügung.

    

Nach ungefähr einem Jahr habe ich mir zwei eigene Flugzeuge und eine Fernsteuerung angeschafft. Allerdings ist das Hobby nicht billig. Bausätze für Flugzeuge bekommt man für ca. 100 Euro; meine Fernsteuerung hat sogar 300 Euro gekostet.  

2014 wurde ich dann Mitglied im Verein MSC Garbsen, der am Flugplatz Acht vertreten ist. Das kostet ca. 10 Euro im Monat.

Über die Jahre habe ich mir mehrere Flugzeuge angeschafft und ich baue auch eins zurzeit. Das Flugzeuge, was ich baue, ist ein sogenannter Trainer mit einer Spannweite von 2.50m aus Balsaholz. Dafür braucht man allerdings Geduld - ich bin schon fast zwei Jahre dabei.

Ich trat außerdem mit 13 bei meinem ersten Tunier an, was leider nicht gut gelaufen ist, da der Motor einen Schaden hatte.

Dieses Jahr habe ich aber auf einem Turnier im Sommer, das für ganz Niedersachsen ausgerichtet war, den ersten Platz belegt und wurde außerdem nach Bayern eingeladen zur Landesmeisterschaft. 

Insgesamt besitze ich sechs startbereite und zwei nicht startbereite Flugzeuge und zwar die folgenden:

Fw-190 2St.

Gleiter 2St.

Segler 2St.

Jet 1St.

Trainer 1St.

Mini-Fly 1St.

 

   

 

Das Hobby wird auf ein abgeschlossenen Gebiet auf einer Landebahn in Schloß Ricklingen durchgeführt. Dieses Grundstück wurde gemietet vom MSC Garbsen und da darf ich mit meinen Modellen fliegen.

Auf anderen Plätzen, wie z.B. Felder oder Weiden darf man allerdings nicht fliegen.

 

 Alle Fotos sind von Niklas selbst erstellt worden. Der Text ist im Rahmen des Deutschunterrichts zum Thema "Zeitung" entstanden.

 

JSN Megazine template designed by JoomlaShine.com